Der Zahnarzt zeigt dem Patienten, wie das Einsetzen einer Zahnbrücke funktioniert.

Zahnbrücke oder Zahnimplantat – was soll ich wählen?

Die meisten Menschen verlieren irgendwann in ihrem Leben einen Zahn, und dann stehen wir vor einer wichtigen Entscheidung: Sollen wir eine Zahnbrücke oder ein Zahnimplantat auswählen? Beide Möglichkeiten haben ihre Vorteile und die Wahl der richtigen erfordert eine sorgfältige Betrachtung verschiedener Faktoren. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was zu beachten ist und worauf Sie bei Ihrer Entscheidung achten sollten.

Vergleich zwischen einer Zahnbrücke und Zahnimplantaten.

Bei Zahnbrücken müssen die benachbarten Zähne präpariert werden, um sie als Pfeiler zu verwenden. Dies kann zu einer Verringerung der gesunden Zahnsubstanz führen und möglicherweise die Nachbarzähne schwächen. Zahnimplantate hingegen sind eigenständige künstliche Zahnwurzeln, die chirurgisch in den Kieferknochen eingesetzt werden und eine stabile Basis für den Ersatzzahn bilden.

Zahnbrücke

Geringere Kosten im Vergleich zu Implantaten

✅ Möglichkeit, in kürzerer Zeit durchgeführt zu werden

✅ Kein chirurgischer Eingriff notwendig

✅ Es können mehrere fehlende Zähne gleichzeitig ersetzt werden

✅ Können bei Beschädigung ersetzt werden

❌ Weniger stabil als ein Implantat

❌Zähne sind schwieriger zu reinigen

❌ Beschleifen der gesunden Zähne bei der Einsetzung

❌ Kann eine nicht bemerkbare Entzündung der Zähne unter der Brücke verursachen

Im Gegensatz zu Zahnbrücken stützen sich Zahnimplantate nicht auf den Nachbarzähnen ab, was die Belastung für die Zähne verringert. Dennoch kann das Einsetzen von Implantaten kleinere Anpassungen erfordern, um die korrekte Ausrichtung und Anpassung an die natürlichen Zähne zu ermöglichen. Außerdem ist ein chirurgischer Eingriff nötig, der jedoch in den allermeisten Fällen ohne Komplikationen abläuft.

Zahnimplantat

✅ Langfristige Lösung und Haltbarkeit

✅ Selbstständig und ohne Störung der Nachbarzähne

✅ Helfen, den Knochen zu erhalten und reduzieren den Knochenverlust

✅ Sehen aus und fühlen sich an wie natürliche Zähne

✅ Leicht zu reinigen und zu pflegen

✅ Komfort, leichtes Kauen und Sprechen

✅ Beschleifen der gesunden Zähne ist nicht notwendig

❌ Etwas höhere Kosten

❌ Kleiner chirurgischer Eingriff erforderlich

Zahnärzte kümmern sich um den Patienten, der untersucht wird.

Was ist eine Zahnbrücke?

Eine Zahnbrücke ist eine prothetische Hilfsmittel zum Ersatz eines oder mehrerer fehlender Zähne. Sie besteht aus einem künstlichen Zahn, der auf beiden Seiten mit Zahnkronen befestigt wird. Die Kronen werden auf die benachbarten gesunden Zähne gesetzt und dienen als Hilfsmittel, um die Brücke sicher zu befestigen.

Vorteile und Nachteile einer Zahnbrücke.

Einer der Hauptvorteile von Zahnbrücken ist ihr günstiger Preis. Im Vergleich zu Zahnimplantaten sind Zahnbrücken in der Regel günstiger, was sie zu einer attraktiven Wahl für Menschen mit kleinem Budget macht. Außerdem ist das Einsetzen einer Zahnbrücke im Allgemeinen weniger komplex als das Einsetzen von Implantaten, was sie für manche Menschen zu einer bequemeren Wahl macht.

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass Zahnbrücken auch einige Nachteile haben. Ein sehr wichtiger Nachteil ist, dass die benachbarten gesunden Zähne präpariert und mit Kronen versehen werden müssen, um die Zahnbrücke zu tragen. Bei diesem Prozess wird ein Teil des Zahnschmelzes von diesen Zähnen entfernt, um Platz für die Kronen zu machen. Darüber hinaus bietet eine Zahnbrücke nicht die gleiche langfristige Stabilität wie ein Implantat.

 

Was ist ein Zahnimplantat?

Zahnimplantate gelten als eine der besten Optionen, wenn es darum geht, fehlende Zähne zu ersetzen. Sie sind der natürlichen Zahnstruktur sehr ähnlich und bestehen aus einem Titanaufbau, der chirurgisch in den Kieferknochen eingesetzt wird, einem Verbindungselement, dem sogenannten Abutment, und einer Zahnkrone, die der Zahnarzt so anfertigt, dass sie dem natürlichen Zahn so ähnlich wie möglich ist.

Der größte Vorteil von Zahnimplantaten besteht darin, dass sie eine Lösung für fehlende Zähne bieten, die Ihnen bei richtiger Pflege viele Jahre lang gute Dienste leisten wird. Sobald das Zahnimplantat eingesetzt und in den Kieferknochen integriert ist, dient es als gute Grundlage für eine Zahnkrone. Zahnimplantate fühlen sich fast wie natürliche Zähne an und ermöglichen es Ihnen, ohne Unterbrechung zu kauen und zu sprechen, und sie sorgen für natürlich aussehende Zähne und ein gutes Gefühl. Außerdem helfen Zahnimplantate, den Kieferknochen zu erhalten, indem sie seinen Abbau verlangsamen und die Gesichtsstruktur erhalten helfen.

Aussehen und Funktionalität

Die Anfertigung von Implantaten ist mit einem chirurgischen Eingriff verbunden, der im Vergleich zur Anfertigung einer Zahnbrücke eine längere Erholungszeit erfordern kann. Zahnimplantate sehen noch natürlicher aus als eine Zahnbrücke, bei der die Kronen der Nachbarzähne sichtbar sind. Bei beiden Methoden ist es das Ziel, die Farbe Ihrer anderen Zähne so gut wie möglich zu erreichen, so dass Ihr Lächeln so natürlich wie möglich bleibt.

Faktoren, die bei der Auswahl zu berücksichtigen sind:

Bei der Entscheidung zwischen einer Zahnbrücke und einem Implantat müssen mehrere Faktoren beachtet werden, wie z. B:

Mundgesundheit: Zahnimplantate erfordern eine ausreichende Knochendichte, um das Implantat zu stützen. Daher können zusätzliche Eingriffe wie Knochentransplantationen erforderlich sein, wenn es zu einem Knochenverlust gekommen ist.

Lebensdauer: Während Zahnbrücken in der Regel etwa 10 bis 15 Jahre halten, können Zahnimplantate bei richtiger Pflege ein Leben lang halten.

Ästhetik: Zahnimplantate bieten ein sehr natürliches Aussehen, da sie den echten Zähnen sehr ähnlich sind. Wenn Sie sich dagegen für eine Zahnbrücke entscheiden, sind die Pfeiler auf den Nachbarzähnen teilweise sichtbar.

Preis: Zahnbrücken sind in der Regel günstiger, aber bedenken Sie, dass sie möglicherweise im Laufe der Zeit ersetzt werden müssen. Zahnimplantate sind zwar anfangs teurer, aber ihre Lebensdauer und Funktionalität können die Anfangsinvestition ausgleichen.

Pflege: Zahnimplantate können wie natürliche Zähne durch regelmäßiges Zähneputzen, Verwendung von Zahnseide und zahnärztliche Kontrollen gepflegt werden. Zahnbrücken hingegen erfordern unter Umständen besondere Aufmerksamkeit, um sicherzustellen, dass der Bereich unter der Brücke sauber und frei von Bakterien ist.

Keramikimplantate, Vorführung in einer Zahnarztpraxis.

Preis

Der Preis für Neodent-Implantate ist 1.500 €. In diesem Preis sind das Implantat, der erste Eingriff, das chirurgische Einsetzen des Implantats, die lokale Anästhesie und die abschließende Kontrolluntersuchung nach dem Eingriff enthalten, nicht aber zusätzliche Eingriffe, die in schwereren Fällen erforderlich sein können. Die Preise für Zahnbrücken beginnt bei 500 €.

Was soll ich auswählen?

Die Wahl zwischen einer Zahnbrücke und einem Implantat ist keine Entscheidung, die man leichtfertig trifft. Es ist wichtig, einen vertrauenswürdigen Zahnarzt zu konsultieren, wie wir Sie bei OrthoDental haben. Wir werden Ihre Mundgesundheit, Ihr Budget, Ihre ästhetischen Ziele und Ihren langfristigen Zahnpflegebedarf berücksichtigen und Ihnen helfen, eine informierte Entscheidung zu treffen. Wenn Sie die Vor- und Nachteile einer Zahnbrücke oder eines Implantats kennen, können Sie besser entscheiden, welche Lösung für Sie die bessere ist.

Vergessen Sie nicht: Ihr Lächeln ist ein wertvolles Vermögen und die Investition in einen geeigneten Zahnersatz wird nicht nur Ihr Selbstvertrauen wiederherstellen, sondern auch zu Ihrer allgemeinen Mundgesundheit und Ihrem Wohlbefinden führen.

5/5 - (12 votes)

Autor des Artikels

Gordana Čižmek

Gordana Čižmek

Gordana Čižmek ist Kieferorthopädin, Unternehmerin, Mutter und Gründerin des zahnmedizinischen Zentrums OrthoDental, das Praxen in ganz Slowenien betreibt. In ihrer Freizeit wandert sie gerne in den Bergen, fährt Rad und geht mit ihrem Hund spazieren.


Eine Frau bei einer Kontrolluntersuchung beim Zahnarzt.
Gordana Čižmek

Preis für ein Zahnimplantate in Slowenien

Der Ersatz Ihrer Zähne durch Zahnimplantate ist eine große finanzielle Investition, daher sollten Sie sich über alle Vorteile im Klaren sein. Wenn Sie sich für die Kosten eines Zahnimplantats interessieren, haben wir eine möglichst umfassende Erklärung vorbereitet, um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen.

MEHR LESEN »
Scroll to Top