Zahnstein an einem Zahn.

Zahnverblendungen | Schneller Weg zum schönen Lächeln

Zahnverblendungen sind ein prothetischer Ersatz aus verschiedenen Materialien wie Porzellan oder Metall, der so geformt ist, dass er perfekt zu Ihrem Zahn passt. Mit einem Mundschutz sieht Ihr Zahn nicht nur besser aus, sondern ist auch stärker und widerstandsfähiger gegen weitere Schäden. Dies ist eine hervorragende Lösung, um die Zähne gesund zu erhalten, insbesondere nach größeren Behandlungen wie einer Wurzelbehandlung.

Zahnverblendungen werden eingesetzt, um einen beschädigten oder geschwächten Zahn wiederherzustellen. Wenn ein Zahn beschädigt oder geschwächt ist oder seine Form verloren hat, kann der Zahnarzt ihn mit einer Zahnbeschichtung reparieren und schützen.

Zahnstein an einem Zahn.

Wann brauchen wir Zahnüberzüge?

Geschwächte Zähne: Zahnüberzüge werden benötigt, wenn ein Zahn stark geschädigt oder geschwächt ist, zum Beispiel durch Karies, Frakturen oder Abnutzung. In solchen Fällen verliert der Zahn seine natürliche Struktur und Festigkeit, und eine Beschichtung hilft, die Form, Funktion und das Aussehen des Zahns wiederherzustellen.

Nach einer Zahnwürzelbehandlung: Wenn Sie eine umfangreiche Zahnbehandlung, z. B. eine Wurzelbehandlung, hinter sich haben, kann der Zahn spröde und anfälliger für Brüche geworden sein. In diesem Fall wirkt die Zahnkappe wie ein Schutzschild, um weitere Schäden zu verhindern und den geschwächten Zahn zusätzlich zu stützen.

Für ein schöneres Lächeln: In einigen Fällen können Zahnverblendungen auch zur Verbesserung der Ästhetik des Lächelns eingesetzt werden. Wenn Ihre Zähne stark verfärbt, unförmig oder ungleichmäßig angeordnet sind, können Zahnverblendungen helfen, das Aussehen Ihrer Zähne zu verbessern und Ihnen ein schöneres Lächeln zu schenken.

Brückenunterstützung: Zahnverblendungen sind auch für das Einsetzen von Zahnbrücken wichtig. Brücken ersetzen fehlende Zähne und werden mit Overlays an den Nachbarzähnen befestigt. Diese Overlays tragen zur Stabilisierung der Brücke bei und sorgen dafür, dass der Ersatzzahn fest an seinem Platz ist.

Abgebrochener oder beschädigter Zahn: Manchmal werden Beschichtungen auch für Zahnimplantate verwendet. Wenn das Implantat in den Kieferknochen eingesetzt wird, dient die Beschichtung als Zahnersatz. Der Zahnersatz wird in Form und Farbe an die verbleibenden Zähne angepasst und sorgt so für ein natürliches und harmonisches Aussehen.

Woraus bestehen Zahnverblendungen?

Zahnbeschichtungen aus Metall sind für ihre Langlebigkeit und Stärke bekannt. Obwohl sie extrem haltbar sind und nicht abfärben, ist ihr metallisches Aussehen nicht immer ästhetisch ansprechend, insbesondere bei sichtbaren Zähnen.

Porzellanüberzüge auf Metallbasis sind eine bessere Alternative zu reinen Metallüberzügen. Sie bestehen aus einem Metallgerüst, das mit Keramik überzogen ist, um ein natürlicheres Aussehen zu erzielen und gleichzeitig die Festigkeit zu erhalten. Diese Beschichtungen eignen sich für die Versorgung großer Lücken und kariöser Stellen und werden auch bei Zahnersatz verwendet. Mit der Zeit kann jedoch ein Metallrand an den Zahnkanten sichtbar werden.

Vollporzellan-Verblendungen sind die ideale Lösung für alle, die ein möglichst natürliches Aussehen wünschen. Sie bestehen aus lichtdurchlässigem Porzellan, das das Licht durch den Zahn hindurch lässt. Diese Verblendungen eignen sich besonders für Frontzähne, bei denen Ästhetik sehr wichtig ist, und für Menschen mit Metallallergien.

Zirkonverblendungen sind eine relativ neue Innovation im Bereich der Zahnheilkunde. Sie werden aus Zirkoniumdioxid-Keramik hergestellt und verbinden Festigkeit mit einem nahezu perfekten natürlichen Aussehen. Sie sind eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die ein ästhetisches Aussehen ohne das Risiko von Allergien wünschen, da sie keine Metalle enthalten. Diese Beschichtungen sind bekannt für ihre hervorragende Haltbarkeit und ihre geringe Verfärbung im Laufe der Jahre.

Bei der Auswahl eines Materials für Zahnbeschichtungen ist es wichtig, sowohl ästhetische als auch funktionelle Eigenschaften zu berücksichtigen. Bei OrthoDental beraten wir Sie gerne und wählen gemeinsam mit Ihnen das beste Material für Ihre individuellen Bedürfnisse und Vorlieben aus. Veneers könnten auch die richtige Lösung für Sie sein.

Illustration einer Zahnsteinbildung auf einem Zahn.

Wie läuft die Anpassung einer Zahnverblendung ab?

Der Prozess der Anpassung eines Zahnersatzes erfordert Präzision und Sorgfalt seitens des Zahnarztes. Jeder Schritt ist wichtig, um sicherzustellen, dass die Beschichtung richtig sitzt und funktionell ist.

Der erste Schritt ist das Präparieren und Abschleifen des Zahns. Der Zahnarzt muss den Zahn für das Einsetzen der Restauration vorbereiten. Dazu wird ein Teil des Zahnschmelzes entfernt und der Zahn so geformt, dass er eine geeignete Form für die Restauration erhält. Dieser Prozess erfordert sorgfältige Arbeit, um sicherzustellen, dass die Beschichtung richtig auf dem Zahn sitzt, ohne Bissprobleme oder Auswirkungen auf die benachbarten Zähne.

Danach erfolgt die Abdrucknahme und die Herstellung der Beschichtung. Nach der Vorbereitung des Zahns nimmt der Zahnarzt einen Abdruck, der an das Dentallabor geschickt wird, um die individuelle Restauration anzufertigen. Während der Anfertigung des Zahnersatzes trägt der Patient in der Regel ein Provisorium, das den behandelten Zahn schützt und die Ästhetik bewahrt.

Das Einsetzen des Zahnersatzes ist der letzte Schritt. Sobald die Restauration fertig ist, nimmt der Zahnarzt die Feinabstimmung vor und befestigt sie dauerhaft mit einem speziellen Zahnzement. Nach dem Einsetzen ist es wichtig, dass die Patienten die Anweisungen zur richtigen Pflege und Wartung des Overlays befolgen, um seine Lebensdauer zu verlängern und die Mundgesundheit zu erhalten.

Warum empfehlen wir Zahnverblendungen aus Zirkoniumoxid?

  • Zahnbeschichtungen aus Zirkoniumdioxid sind für ihre außergewöhnliche Festigkeit und Haltbarkeit bekannt, die mit Metallbeschichtungen vergleichbar sind. Dieses Material ist extrem bruch- und verschleißfest und gewährleistet einen lang anhaltenden Schutz für Ihren Zahn.

  • Ein weiterer Grund für die Beliebtheit von Zirkoniumdioxid-Abdeckungen ist ihr ästhetisches Erscheinungsbild. Zirkonoxid verleiht ein natürliches Aussehen mit einem hohen Grad an Farbanpassung an den Rest der Zähne, was besonders für die Frontzähne wichtig ist.

  • Zirkoniumdioxid-Füllungen lösen keine allergischen Reaktionen aus und sind daher ideal für Patienten, die allergisch auf Metalle reagieren, die üblicherweise in anderen Arten von Zahnbeschichtungen verwendet werden.

  • Sie erfordern eine geringere Entfernung der Zahnsubstanz vor dem Einsetzen. Dies ist wichtig, um so viel wie möglich vom natürlichen Zahn zu erhalten, was für die langfristige Zahngesundheit entscheidend ist.

  • Zirkoniumdioxid ist ein Material, das auch in der digitalen Zahntechnik gut funktioniert und eine präzise Passform der Restaurationen ermöglicht. Das bedeutet, dass Zirkoniumdioxid-Restaurationen mit modernster Technologie hergestellt werden, um eine perfekte Passform und Komfort für den Patienten zu gewährleisten.

Preis einer Zahnverblendung

Bei OrthoDental bieten wir zwei Grundtypen von keramischen Zahnschichten an, die sich sowohl in der Art der Herstellung als auch im Preis unterscheiden. Wir haben monolithische Zahnbeschichtungen im Wert von 500 EUR im Angebot, die für ihre Robustheit und Kosteneffizienz bekannt sind. Diese Beschichtungen sind die ideale Wahl für weniger sichtbare Zähne, die starken Kaukräften ausgesetzt sind. Für höhere ästhetische Ansprüche, vor allem im Frontzahnbereich, empfehlen wir Ihnen geschichtete Keramikverblendschalen zum Preis von 650 Euro, mit denen Sie die Farbe Ihrer natürlichen Zähne perfekt angleichen können, was für ein natürliches und attraktives Aussehen Ihres Lächelns unerlässlich ist.

Der Prozess der Herstellung von Zahnschuppen.

Pflege von Zahnverblendungen nach dem Einsetzen

Nach dem Anbringen der Zahnversiegelung ist die Pflege äußerst wichtig, um ihren Zustand und ihre Langlebigkeit zu erhalten. Regelmäßiges Putzen mit Zahnbürste und Zahnseide ist unerlässlich, um die Ansammlung von Plaque und Karies am Rand der Versiegelung und im Zahnfleischbereich zu verhindern. Es ist ratsam, eine weiche Zahnbürste und eine nicht abrasive Zahnpasta zu verwenden, um die Oberfläche der Beschichtung nicht zu beschädigen. Darüber hinaus ist es wichtig, regelmäßig zur professionellen Reinigung und Kontrolle zum Zahnarzt zu gehen, um sicherzustellen, dass die Deckprothese noch richtig sitzt und funktioniert.

Vermeidung von schädlichen Gewohnheiten

Neben regelmäßigen Zahnreinigungen und Zahnarztbesuchen ist es auch wichtig, Gewohnheiten zu vermeiden, die Ihre Zahnschichten schädigen könnten. Dazu gehört der Verzicht auf zu harte Lebensmittel oder das Beißen auf harte Gegenstände, die zu Brüchen oder Schäden an der Beschichtung führen könnten. Es ist auch ratsam, den Konsum von Lebensmitteln und Getränken einzuschränken, die die Beschichtung verfärben könnten, wie Kaffee, Tee und Rotwein. Mit der richtigen Pflege und Aufmerksamkeit können Zahnverblendungen in gutem Zustand bleiben und viele Jahre lang ihren Zweck erfüllen.

Zahnverblendungen sind wichtig für die Erhaltung der Gesundheit und Funktionalität beschädigter Zähne und verbessern gleichzeitig das ästhetische Erscheinungsbild Ihres Lächelns. Bei richtiger Pflege und regelmäßiger Wartung können diese Verblendungen viele Jahre lang halten und Ihnen ein selbstbewusstes und gesundes Lächeln schenken.

Möchten Sie mehr über Zahnverblendungen erfahren? Lesen Sie den Artikel – https://orthodental.at/zahnkronen

5/5 - (4 votes)

Autor des Artikels

Gordana Čižmek

Gordana Čižmek

Gordana Čižmek ist Kieferorthopädin, Unternehmerin, Mutter und Gründerin des zahnmedizinischen Zentrums OrthoDental, das Praxen in ganz Slowenien betreibt. In ihrer Freizeit wandert sie gerne in den Bergen, fährt Rad und geht mit ihrem Hund spazieren.


Ein Patient, der aus verschiedenen Gründen gelbe, verfärbte Zähne hat.
Gordana Čižmek

Warum verfärben sich die Zähne?

Veränderungen der Zahnfarbe können sich auf das Selbstbewusstsein und die allgemeine Zufriedenheit mit Ihrem Lächeln auswirken. Es gibt viele Gründe für Zahnverfärbungen, von genetischen Faktoren bis hin zum Lebensstil.

MEHR LESEN »
Scroll to Top